Poesieband: ...ich bin wie der wind

Ob Liebe, Freundschaft, Sex, Trauer oder Schmerz, diese Lyrik und Prosatexte entführen in tiefschwarze Abgründe und schwindelnde Höhen der Gefühlswelt. Wie der Wind, mal sanft umschmeichelnd, warm und liebevoll. Dann wieder heftig durchschüttelnd, bis hin zum Orkan aufbrausend, ohne Mitleid vernichtend, erzählen sie vom Leben selbst. Wenn Worte Gefühle malen, - beginnt die Reise in die Welt der Poesie.

Gebundene Ausgabe, 92 Seiten, inclusive kleine Weisheiten und Fotografien, €20,90€ Auf Amazon erhältlich, oder bei Lesungen direkt beim Autor

Leseprobe:

Ich bin

Glaub nicht, dass du mich kennst

Glaub nicht ich wär´ dein eigentum

Und wenn du mich begrenzt, dann werd´ ich mich befrei´n

Um einfach ich zu sein.

Verletzlich und doch stark

So werd´ ich täglich neu gebor´n

Und suchst du mich im licht

Hab´ ich die nacht schon auserchorn

Mein gefährte zu sein

Mit der dunkelheit allein

Doch willst du mich finden,

Dann lasse dich führ´n

Du wirst mich empfinden,

Wenn sonne und mond sich berühr´n

Und willst du mich lieben,

Dann brauchst du geduld,

Denn ich bin wie der wind...

Mich trifft keine schuld

Doch wenn ich´s dir schenke,

Mein herz voll und ganz

Dann werd´ ich bei dir sein

Und tanzen, den tanz...

Dann werd´ ich dich lieben

Wie niemand zuvor,

Der weg zu den sternen

Ich öffne das tor

Und wir fliegen gemeinsam dorthin.... wo es kein "ich" mehr gibt!

Inhaltsverzeichnis: inclusive kleine Lebensweisheiten und Fotos

  1. Ich bin
  2. Kreation
  3. Glück
  4. Leere
  5. Licht
  6. Falsche freundschaft
  7. Wertigkeit
  8. Augenrot
  9. Selbstliebe
  10. Freiheit
  11. Du bist
  12. Zu
  13. Die erklärung
  14. Sein
  15. Ruhe
  16. Lieb mich
  17. Der rat
  18. Sex
  19. Schmerz
  20. Auf zu neuen ufern
  21. Verliebt in dich
  22. Der gewinn
  23. Frühling